zur Übersicht

Konvikt Prüm

Das Konvikt wurde im Jahre 1889 als Jungeninternat erbaut. Das im neugotischen Stil erbaute Haus wurde 1945 von deutschen Truppen beim Rückzug gesprengt. Übrig blieb nur das Ökonomiegebäude. Der Wiederaufbau geschah 1956/57. Zur Jahrtausendwende wurde die Einrichtung bischöflicherseits aufgelöst.
Heute sind im Konvikt - Haus der Kultur bzw. Haus der kirchlichen Dienste unter der Trägerschaft der Verbandsgemeinde Prüm verschiedene Einrichtungen, Vereine und Verbände untergebracht.  Außerdem finden hier regelmäßig Veranstaltungen statt.

Adresse

Kalvarienbergstraße 1
54595 Prüm

Ansprechpartner / Kontakt

Konvikt - Haus der Kultur
06551 965814