Ein Echo aus stählerner Zeit - Lesung mit Ralf Lano

16.08.2024

1946 - Die Kriegsheimkehrer finden in der rauen Abgeschiedenheit der Eifelhügel traumatisierte Menschen und beschädigte Dörfer vor. Einer von ihnen ist Karl Bermes, der Schmied, des Örtchens Disselbach in der Nähe von Bitburg.

Er ist noch nicht lange aus der Gefangenschaft zurückgekehrt, als sein bester Freund Werner bei der Detonation einer Mine am Rande des Dorfes getötet wird. Karl ist sehr schnell klar, dass es sich nicht um einen Unfall handelt, sondern um einen gezielten Anschlag. Nach und nach offenbart sich ein schreckliches Geheimnis, und Karl gerät in einen Strudel gefährlicher Ereignisse. Der erste Krimi des Gindorfers Ralf Lano - eine hochspannende Nachkriegsgeschichte.

Neben der Lesung und einem Gespräch mit Ralf Lano gibt es auch den historischen Hintergrund: Heimathistoriker Alois Mayer hält einen Kurzvortrag über den Eifeler Dorfschmied in früherer Zeit.

Beginn: 19.00 Uhr

Veranstaltungsort: 54597 Steffeln, Gemeindehaus

Der Eintritt ist frei.

www.gvpl.de


mehr lesen

Inhalte teilen:

Auf einen Blick

Termine

  • Einmalig am 16. August 2024
    Um 19:00 Uhr

Ort

*****

Kontakt

Geschichtsverein- Prümer Land e.V.
Wandalbertstr. 6
54595 Prüm
Telefon: (0049) 6551 3799
Fax: (0049) 6551 981336

zur WebsiteE-Mail verfassen

Karte öffnen

Bitte akzeptieren Sie den Einsatz aller Cookies, um den Inhalt dieser Seite sehen zu können.

Alle Cookies Freigeben

Planen Sie Ihre Anreise

per Google Maps