zurück

Kurcenter-Freizeitbad in Prüm weiterhin geschlossen
Sauna, Bistro und die Praxen sind geöffnet


Der Brand bei Arbeiten an der Erneuerung der technischen Anlagen im Kurcenter Hallenbad hat erhebliche Schäden verursacht. Die Beseitigung der Schäden wird einige Wochen in Anspruch nehmen. Aus diesem Grund muss das Bad weiterhin auf unbestimmte Zeit geschlossen bleiben.
Die Krankengymnastik- und Massagepraxis Dirk Krahe und die Thai-Massage Praxis, im Kurcenter Prüm sind von dem Schadensereignis nicht betroffen und haben weiterhin geöffnet.
Information auch unter: www.schwimmbad-pruem.de