zurück

Auw

Rundweg 6 "Rund um Auw" (10,5 km)

Wir starten an der Pfarrkirche, deren Turm wahrscheinlich anno 1006 erbaut wurde. Wir gehen in die Rother Straße bis zur nächsten Kreuzung. Hier biegen wir am Wegekreuz vorbei links ab in einen befestigten Wirtschaftsweg bis zum Querweg. Hier wandern wir nach rechts und verbleiben auf diesem Weg bis Ende Ausbaustrecke.

Wir gehen geradeaus weiter, im Bogen an einem Wäldchen und am Stausee vorbei bis zur L1. Hier wenden wir uns nach links, vorbei an einem Wegeabgang, über den Schlausenbach und gleich dahinter rechts ab durch das Schlausenbachtal. Wir stoßen auf einen Querweg, gehen nach rechts über den Schlausenbach und auf der schmalen Straße etwa 80 m nach rechts, dann etwa 50 m nach links und biegen hier ab in einem Wald- und Wiesenweg entlang dem Fronsbach.

Am Ende eines Waldstückes geht unser Weg asphaltiert weiter. Nach der Rechtskurve neben einem Gebäude gehen wir nach links auf einem Feldweg bis zum Heidehof. Wir wenden uns nach rechts über die L1 hinweg bis zum zweiten rechts abbiegenden festen Weg kurz vor der Straße nach Wischeid. Diesem Weg folgen wir in ein Waldstück, auf einem Querweg wandern wir nach links an einem Waldrand entlang.

Diesen befestigten Weg verlassen wir an der ersten Abzweigung nach rechts und gehen am Waldhang vorbei durch zwei starke Kurven bis zur K159. Von hier gehen wir in die Schulstraße in Auw und weiter zum Ausgangspunkt bei der Kirche.

Rundweg 7 "Gewässerweg" (8,5 km)

Wir starten wieder an der Pfarrkirche und gehen gleich gegenüber in die Bleialfer Straße und wandern in südlicher Richtung aus dem Ort raus. Hinter den letzten Häusern biegen wir in den ersten befestigten Weg ab bis zum Querweg. Diesem folgen wir bis zur Straße zwischen Laudesfeld und Wischeid.

Wir gehen nach links Richtung Laudesfeld und biegen vor dem Taubenbach rechts ab. An einem Gebäude vorbei, zunächst auf befestigtem Weg, dann auf einem Waldweg, durchwandern wir das Taubenbachtal bis zu einem asphaltierten Querweg.

Hier wenden wir uns nach rechts und erreichen nach knapp 1 km Wischeid in Ortsmitte. Wir gehen nach rechts über die K159 bis zum Bachtal. Vor dem Durchlass, an einem Steinkreuz vorbei, wenden wir uns nach rechts und wandern bachaufwärts bis in Ortsnähe von Auw.

150 m vor der Bleialfer Straße (L1) gehen wir im spitzen Winkel nach links und erreichen durch „In der Klong“ unseren Ausgangspunkt.

Rundweg 8 "Ourtalweg" (13,8 km)

Zur großen Ourtalwanderung gehen wir von der Pfarrkirche in die Schulstraße, hier rechts ab und wieder nach rechts in die Verschneider Straße. Vor den letzten Häusern gehen wir nach links in die Straße „Auf Wissert“., Am Ende der Ausbaustrecke biegen wir links ab bis zum Waldrand. Wir wenden uns nach rechts, und stoßen auf einen befestigten Weg, dem wir nach links zur K159 folgen.

Auf der K159 wandern wir links bis zur Linkskurve hinter dem Bachdurchlass und gehen nach rechts über die Our. An der ersten Wegegabel bleiben wir links, an der zweiten ebenfalls links und erreichen durch einen Hohlweg die Deutsch-Belgische Grenze. An der Wegegabel bleiben wir links, gehen am Waldrand dann durch Wald bis zur Wegespinne in der Waldecke.

Von der Wegespinne gehen wir links über den Bach und über die Grenze und stoßen an einer Waldecke auf einen belgischen Wanderweg. Wir folgen diesem teils durch Wald, an einigen Häusern vorbei, bis zur Andlermühle. Hier wandern wir nach links, bis zum belgischen Ort Andler.

In Ortsmitte, an der Straßenkreuzung, gehen wir nach links, am Ourberg vorbei, wieder über die Grenze und wenden uns nach langem Marsch in Sichtweite der Häuser von Laudesfeld in den letzten nach links abbiegenden Weg zur K158. Wir gehen durch Laudesfeld bis zur letzten Straßengabel und wandern rechts ab zum Taubenbach. Am Ende des Weges überschreiten wir den Taubenbach und wandern berghoch zur Wegegabel bei Punkt 550,4 m.

An der Wegegabelung gehen wir 50 m nach rechts und gleich nach links bis zu einem Querweg. Von hier aus wenden wir uns nach links bis zum 1. Wegeabgang nach rechts. In einem Bogen wandern wir zurück zum Ausgangspunkt.

Rundweg 10 „Höfeweg“ Auw-Thornbach-Manderfeld (11,5 km)

Der Rundweg 10 führt uns von der Pfarrkirche Richtung Sportplatz, über „Lehmkaul“ ins Wiesental des Auwbaches. Hier wandern wir etwa 350 m nach links und biegen dann rechts ab über einen Holzsteg und über die Bundesgrenze bis rauf nach Weckerath. Hier links ab in nördlicher Richtung über die Our nach Manderfeld.

Wir wandern durch den ganzen Ort und wenden uns 200 m hinter dem Friedhof nach links. Bei einem Wohnhaus (Jagdhaus) wenden wir uns nach links in einen befestigten Weg, überschreiten mit einem Schlenker die Bundes-grenze und wandern nach Verschneid. Wir gehen im Bogen durch den Ort, überschreiten die Our und die K159 und wandern geradeaus zurück nach Auw.