zurück

Buchet

Wandergebiet "Zwischen Schneifel und Ourtal"

Rundweg 1 "Hemingwayweg"

Der Nobelpreisträger Hemingway wohnte gegen Ende des II. Weltkrieges in Buchet und schrieb für amerikanische Zeitungen vom Kriegsgeschehen in der Schneifel aus seiner Sicht. Die Gemeinde Buchet hat einen Wanderweg nach ihm benannt.

Start ist am neu gestalteten Ortsmittelpunkt mit neuer Kapelle (Fertigstellung im Jahr 2001). Durch die Straße "In der Jennenbach" gehen wir bis zum Brunnen, biegen nach links ab in den Schneifelweg und wenden uns am letzten Haus nach links in einen Feldweg. Entlang einem Wald stoßen wir auf einen Querweg, gehen nach links und nach etwa 100 m wieder nach links durch Wald bis zum asphaltierten Weg.

Hier nach rechts, nach 150 m links ab bis zum Nachbarort Halenfeld. Auf der Dorfstraße gehen wir bis zur Wandertafel und durch das Wiesental entlang dem Alfbach zum Weiler Steinbach. Auf der Kreisstraße gehen wir Richtung Buchet bis zum Gemeindehaus und Grillhütte. Durch einen Pfad erreichen wir die Hauptstraße und unseren Ausgangspunkt.

Rundweg 2 (12,2 km)

Start ist am neu gestalteten Ortsmittelpunkt mit neuer Kapelle (Fertigstellung im Jahr 2001). Durch die Straße "In der Jennenbach" gehen wir bis zum Brunnen, biegen nach links ab in den Schneifelweg. Am letzten Haus im Schneifelweg gehen wir geradeaus auf den asphaltierten Weg bis zum Querweg. Hier wenden wir uns nach rechts zum Schneifelwald und beim ersten Weg links ab.

Auf diesem Hangweg wandern wir etwa 2 km nordöstlich bis zu einem links abgehenden Weg. Diesem folgen wir bis zum Waldende und wenden uns nach links. An der Wegekreuzung gehen wir nach rechts, etwa 70 m, und am Waldrand entlang, dann links ab auf einen asphaltierten Weg.

Über eine Wegekreuzung hinweg, und an Höhe 567,7 m vorbei wenden wir uns an der nächsten Wegegabel nach links zum Ort Halenfeld. Wir wandern durch den ganzen Ort bis zur Wandertafel und durch das Wiesental entlang dem Alfbach zum Weiler Steinbach. Auf der Kreisstraße gehen wir Richtung Buchet bis zum Gemeindehaus und Grillhütte. Durch einen Pfad erreichen wir die Hauptstraße und unseren Ausgangspunkt.

Rundweg 3"Naturerlebnispfad" (4,5 km)

Von Ortsmitte an der neuen Kapelle (Fertigstellung 2001) starten wir durch die K105 zum Dorfgemeinschaftshaus und durch das Alfbachtal nach Bleialf. Durch die Straße im Lahr stoßen wir auf die Bergwerkstraße und gehen gleich nach rechts an der Wandertafel vorbei in den Wanderweg in entgegengesetzter Richtung durch das Alftal.

Vor Niederlascheid lenken uns Hinweise nach rechts durch die Alfbachwiesen zurück nach Buchet. Erklärende Schilder zum Naturerlebnispfad begleiten uns auf dem Rundweg 3.