zurückFleringen/Baselt – Hotel Schoos

Rundweg 6 (16,5 km)

Zur großen Rundwanderung starten wir beim Hotel Schoos und gehen gleich gegenüber in den Wald. Vorbei an der Grillhütte stoßen wir auf einen Querweg, gehen nach rechts, an der Wegekreuzung nach links zur K170. Wir überqueren die Straße an einigen Häusern vorbei, auf dem Querweg gehen wir nach rechts, biegen dann wieder rechts ab in einen asphaltierten Weg und erreichen Fleringen.

Über die Hauptstraße biegen wir links ab in die Brunnenstraße und wandern an den letzten Häusern vorbei zum Lindenhof. Weiter vorbei an Zingsheld biegen wir links ab, nach einigen Metern rechts ab und wandern am großen Steinbruch vorbei bis zu einer Wegekreuzung vor der kleinen Brücke über den Schalkenbach.

Hier wenden wir uns nach rechts und gehen durch eine wunderschöne Landschaft, vorbei an der Hohl-Lay, bis nach Meyersruh in der Schönecker Schweiz. Nach kurzer Rast an diesem romantischen Ort wandern wir weiter in nördlicher Richtung gegen den Kupferbach.

An einem Querweg wenden wir uns nach links, dann kurz nach rechts und wieder nach links bis zur Ruine Fleringer Mühle. Auf asphaltiertem Weg wandern wir nun in nördlicher Richtung bis zur zweiten Wegekreuzung, biegen hier links ab, an der nächsten Wegekreuzung rechts ab und erreichen die K170.

Wir überqueren die Kreisstraße in einen schnurgeraden Feldweg, wenden uns auf dem Querweg auf dem Nächsten Querweg ein kurzes Stück nach rechts, dann nachlinks, beim nächsten Weg nach rechts zurück zum Ausgangspunkt.

Rundweg 7 (9 km)

Wir starten beim Hotel Schoos und gehen gleich gegenüber in den Wald, vorbei an der Grillhütte. An der Wegekreuzung gehen wir nach rechts aus dem Wald, am Querweg wenden wir uns nach rechts zur L30. Wir wenden uns etwa 50 m nach links und biegen in den zweiten Weg nach rechts ab. Hier immer geradeaus bis zur K170.

Auf der Kreisstraße gehen wir nach rechts bis Ende Waldstück und biegen hier links ab. An der ersten Kreuzung gehen wir geradeaus unter einer Brücke hindurch bis zum Hahnenkopf. Hier wenden wir uns nach links, an der nächsten Kreuzung nach halb rechts und sind auf der K170. Wir wandern etwa 150 m nach links, biegen rechts ab und an einem Fischweiher vorbei stoßen wir auf einen Querweg.

Hier gehen wir nach links, dann nach rechts zur L30, die wir überqueren. An der Sitzbank vorbei, wenden wir uns nach links, gehen nach rechts in den Wald und wandern zurück zum Hotel.