zurück

Habscheid

Rundweg 4 (10 km)

Wir starten bei der Pfarrkirche in der Hauptstraße, gehen in die Straße "Zur Habscheider Mühle" und gleich links ab in die Niederhabscheiderstraße. Auf der K113 wandern wir bis zur ersten Wegekreuzung hinter der A60 und wenden uns hier nach links bis zur L1. Wir gehen etwa 250 m nach rechts, und verlassen die L1 in einen asphaltierten Weg in nördlicher Richtung bis zur Wegekreuzung hinter Pkt.

508,3 m. Wir biegen rechts ab, zunächst auf Asphaltweg, dann kurvenreich durch Wald, über den Eisbach, und stoßen im Alfbachtal auf einen Querweg, gleichzeitig HWW, und erreichen in südlicher Richtung wieder unter der Autobahn hindurch, die Habscheider Mühle. Nach rechts, bergauf, wandern wir zurück nach Habscheid.

Rundweg 5 (15,5 km)

Von der Pfarrkirche in Habscheid starten wir zum Rundweg 5 in die Hollnicher Straße und wandern bis kurz vor die Kapelle in Hollnich. Hier wenden wir uns nach rechts in den Kapellenweg. Entlang dem Bach wandern wir bis zum links abgehenden Weg über den Bach bei einer Ruhebank. Entgegen der Eintragung in der Wanderkarte Nr. 17 des Eifelvereins ergibt sich hier aus privatrechtlichen Gründen eine geringfügige Änderung.

Wir gehen über den Wasserlauf durch ein kleines Tälchen bis zum Querweg, hier nach rechts und kurvenreich bis zum Waldende. An der Wegekreuzung wenden wir uns nach links und bergauf erreichen wir einige Häuser vom Wohnplatz Hallert. Auf der K108 wandern wir nun etwa 150 m nach rechts, biegen dann links ab und stoßen auf einen befestigten Querweg.

Wir wenden uns nach links an einem Gehöft vorbei bis zum ersten rechts abgehenden asphaltierten Weg. Auf diesem Weg gehen wir bis zum Wald, dann am Waldrand entlang und weiter bergab durch schönen Wald bis zu einer Wegegabel. Hier leicht links und steil bergab bis zu einem links abgehenden Weg. Diesem folgen wir bis zu einem breit angelegten Bachübergang.

Hinter dem Bach gleich nach rechts und im großen Linksbogen bis zu einem Querweg. Auf diesem ein kurzes Stück nach links, dann rechts ab am Wald entlang bis zur Waldecke. Wir wenden uns nach rechts in den Wald bis runter ins Bachtal. Wir gehen hier geradeaus in den asphaltierten Weg, auf diesem rauf an 2 zugedeckten ehemaligen Westwallanlagen vorbei zur K116. Hier wenden wir uns etwa 140 m nach links und biegen gleich rechts ab in einen asphaltierten Feldweg bis zum ersten Wegeabgang nach links an einer Hecke.

Leicht bergauf stoßen wir auf einen asphaltierten Weg, wenden uns nach rechts an einem Haus vorbei bis zum Wald. Nun verlassen wir den asphaltieren Weg nach links und wandern am Waldrand entlang bis zum ersten Weg rechts ab. Steil bergab auf weichem Waldboden kommen wir ins Bierbachtal und wandern nach links zu unserem Ausgangspunkt Hollnich – Habscheid.

Rundweg 6 (15,4 km)

Von der Pfarrkirche gehen wir in die Poststraße, von hier in die Feldstraße bis zur L16. Wir biegen links ab in den asphaltierten Wirtschaftsweg bis zur L1, die wir geradeaus in einen Feldweg überqueren. An der Gabelung wenden wir uns nach links, auf dem Querweg nach rechts, am ersten Abzweiger wieder nach links bis zum Winterspelter Bach.

Wir folgen dem Talweg am Bach entlang bis kurz hinter einen Fischteich und wechseln hier die Bachseite. Weiter geht es Bach abwärts bis kurz hinter einen Übergang durch das Bachtal. Hier wenden wir uns nach links bergauf durch Wald, dann am Waldrand entlang bis Höhe 487,1 m. Auf befestigtem Weg wandern wir runter bis kurz vor Heckhalenfeld.

Vor dem Bachübergang biegen wir links ab, an der Wegegabel rechts ab, und wandern nun immer am Bach entlang bis zum Querweg. Hier gehen wir nach links bis Hochpunkt 527 m. Auf asphaltiertem Weg wandern wir nach rechts bis Heckhuscheid. Durch die Heckhalenfelder Straße, die Dorfstraße und die Hauptstraße in die Straße "Im Venn" erreichen wir an einem Gehöft vorbei die L9 bei Pkt. 543 m.

Hier wandern wir in südlicher Richtung über die L9 bis zum zweiten links abbiegenden Weg, der zunächst parallel zur Straße führt, dann nach links abbiegt. Teilweise am Waldrand vorbei wandern wir bis zu einem asphaltiertem Weg, diesem folgen wir nach links in den Buchenweg von Hollnich bis zur Bierbachstraße. Auf dieser Straße gehen wir zurück zum Ausgangspunkt in Habscheid.