zurück

Wallersheim

Rundweg 4 (7,5 km)

Vom Parkplatz mit Wandertafel unterhalb der Pfarrkirche starten wir in die Straße "Am Brühl", dann in die Straße "Am Lee". Bei Punkt 557 m wenden wir uns nach links bis zur Wegekreuzung und gehen über die Kreuzung hinweg etwa 200 m. Hier knickt unser Weg links ab bis zur nächsten Wegekreuzung. Wir gehen geradeaus entlang einer Schutzhecke bis zum Querweg vor der L10.

Wir gehen nach rechts zur L10 westlich von Büdesheim. Auf der Landesstraße wandern wir zur großen Straßenkreuzung und biegen hier gleich links ab in einen Feld- und Waldweg. Teils durch Wald und teils durch schöne Wiesenlandschaft gehen wir über Punkt 523,2 m bis zu einem Querweg. Hier wenden wir uns nach rechts, stoßen auf einen asphaltierten Weg und sind auf der L30. Nach links und bergab wandern wir auf der Landesstraße zurück zum Ausgangspunkt.

Rundweg 5 (12,5 km)

Von der Wandertafel bei der Pfarrkirche gehen wir zur Hauptstraße, einige Meter nach links, dann rechts ab in "Am Ried". An der Kreuzung wenden wir uns nach rechts und wandern entlang dem Merteshübel bis zu einem asphaltierten Weg nach einem kleinen Wäldchen. Wir gehen nach links bis zum großen Steinbruch und verlassen den geteerten Weg nach links bergauf bis zu einem rechts abbiegenden Weg neben dem Betriebsgelände.

Leicht bergab stoßen wir auf einen Querweg, gehen einige Meter nach rechts und dann links auf schmalem Pfad in den Wald. Wir folgen der Markierung durch wunderschöne Wald- und Felsenlandschaft bis zur L10 an einem Rastplatz. Wir gehen nach rechts Richtung Hersdorf und biegen links ab in den ersten asphaltierten Feldweg.

An der Gabelung wenden wir uns nach links und wandern nach Oberhersdorf. Auf der Straße "Zum Wittum" gehen wir nach links in "Zum Brunnen" und aus dem Dorf raus bis zur L30. Hier wenden wir uns nach links bis zum ersten Weg links ab in den Wald. Vorbei an der Höhe "Auf der Kopp" und an einem Wasserbehälter wenden wir uns an der Wegegabel nach links, dann nach rechts und an der Kreuzung wieder nach rechts bis zur L30 im Ortsteil "Wolfsrasen". Auf der L30 wandern wir zurück zum Ausgangspunkt.