zurück

Winterspelt

Rundweg 1 (9 km)

Die Wanderung beginnen wir auf dem Parkplatz beim Gemeindehaus. Über die Hauptstraße gehen wir in die Pulverstraße. Hinter der Kreuzung "Auf der Held" und "Alfred Andersch Straße" verlassen wir die Pulverstraße nach rechts und gehen an der ersten Wegegabel wieder nach rechts bis zum Brunnenweg und durch den Ort Wallmerath bis zur L18.

Hier wenden wir uns 40 m nach rechts und biegen links ab in die Straße "Steffenborn". Von hier wandern wir über die A60 und bleiben auf asphaltiertem Weg parallel zur A60 bis zur Unterführung. Auf der K111 wenden wir uns nach rechts und erreichen wieder unter der Autobahn hindurch den kleinen Ort Ihren.

Wir überqueren den Ihrenbach nach rechts in einen befestigten Weg und gleich danach wieder nach rechts auf die ehemalige Bahntrasse, jetzt Wanderweg. In öst-licher Richtung wandern wir durch das Ihrenbachtal bis hinter die Heltenbacher Mühle zu einer Wegekreuzung mit asphaltierten Wegen. Im spitzen Winkel wenden wir uns nach rechts bergauf, überqueren die Autobahn und erreichen durch die Straße "Im Kaleneck" unseren Ausgangspunkt.

Rundweg 2 (9,4 km)

Wir beginnen die Wanderung auf dem Parkplatz beim Gemeindehaus. Über die Hauptstraße gehen wir in die Pulverstraße bis zu den letzten Häusern und biegen rechts ab in einen asphaltierten Feldweg Richtung Ourberg. Hier Schild mit Hinweisen zum "Alfred Andersch Weg" folgen. Weiter gehen wir zum Waldrand und biegen rechts ab bis zu einer Wegekreuzung.

Im spitzen Winkel nach links und bergab wandern wir ins Irmischtal an der Deutsch-Belgischen Grenze. Ab hier heißt der "Irmischbach" Winterspelter Bach. Wir gehen zur K106, hier rechts ab, etwa 100 m, und biegen neben einem Haus in einen Wald- und Wiesenweg ein, dem wir bis zum Übergang über den Winterspelter Bach folgen.

Auf der anderen Seite gehen wir nach links und wandern bergauf, am Sportplatz vorbei zurück nach Winterspelt.

Rundweg 3 (Alfred Andersch Weg)

Der Rundweg 3 wird in einer eigenen Broschüre dargestellt und ist in der Örtlichkeit entsprechend markiert. Die Broschüre ist erhältlich bei der Tourist-Information in Prüm, im Gemeindehaus Winterspelt und im Hotel "Haus Hubertus" in Winterspelt.