zurück

Bleialf

Rundweg 5 (11,5 km)

Zum Rundweg 5 starten wir am Markt in Ortsmitte, gehen durch die Bahnhofstraße in die Brandscheider Straße bis zum rechtsabbiegenden Weg gleich hinter dem Alfbachdurchlass.
Vor einem Gebäude biegen wir rechts ab in einen Feldweg und wandern entlang am Waldrand und Alfbach. Hinter der Einmündung eines von rechts zufließendem Wasserlaufs wandern wir nach rechts über den Alfbach und stoßen auf einen asphaltierten Weg. Hier wenden wir uns nach links, über eine Brücke der ehemaligen Bahnanlage und biegen dahinter gleich links ab. An der ersten Wegegabelung gehen wir nach links über den Alfbach, verlassen den asphaltierten Weg an der ersten Abzweigung und folgen diesem Weg bis zu einem in die Alf mündenden Bächlein. An diesem Bächlein entlang führt unser Weg zur Straße, die wir überqueren und auf geteertem Weg durch zwei Kurven bis zum links abbiegenden Feldweg weiterwandern. Diesem folgen wir bis zur Waldecke, biegen rechts ab und wandern bergauf entlang dem Waldrand bis Höhe 518,8 m. An dieser Wegekreuzung gehen wir nach rechts über Höhe 529 m und stoßen auf einen asphaltierten Weg. Links ab erreichen wir nach etwa 60 m die L12, auf der wir bis zu einem rechts abbiegenden Weg weiter wandern. Auf diesem befestigten Weg gehen wir ins Üschenbachtal, überqueren den Üschenbach und biegen vor einer Schutzhütte links ab. Entlang einem Waldrand erreichen wir den Ortsteil Hamburg und gehen durch die Brandscheider Straße zurück zum Ausgangspunkt.

Rundweg 6 (10 km)

Wir starten am Markt in Ortsmitte, gehen durch die Bahnhofstraße in die Brandscheider Straße bis zur Eisenbahnbrücke im Alftal. Von der Brücke gehen wir geradeaus bis zu einer Kreuzung. Wir wenden uns nach rechts in den Wald und wandern nach Großlangenfeld. Durch die Straße „In der Hill“ erreichen wir die Hauptstraße „Im Langenfeld“, wenden uns nach rechts und an der Straßengabel wieder nach rechts bis zum Ortsende. Gegenüber dem letzten Haus gehen wir nach links in den Köhlerweg und folgen diesem geradeaus in den Wald. Kurvenreich wandern wir zur K102, auf der wir nach links wandern. Vor der Winterscheider Mühle verlassen wir die K102 nach rechts und wandern am Ihrenbach entlang zum nächsten Querweg. Hier biegen wir rechts ab bis Hochpunkt 513 m, überqueren den asphaltierten Weg und erreichen durch die Straße „Auf der Kraus“ und durch die Poststraße den Ausgangspunkt.

Rundweg 8 (6,0 km)

Wir starten in Ortsmitte und gehen von der Prümer Straße in die Oberbergstraße. An deren Ende gehen wir nach links in die Richelbergstraße. Am Ende der Fischteiche biegen wir rechts ab und gehen am Dürenbach und Waldrand vorbei bis zum zweiten links abbiegenden Weg. Hier überqueren wir den Dürenbach und wandern entlang einem Waldstück zum nächsten Querweg. Auf asphaltiertem Weg geht es in südlicher Richtung in die Straße „Am Brauhäuschen“ und über die Auwer Straße zurück.